Advent,Advent, ein lichtlein brennt,erst eins,dann zwei,dann drei,dann vier,dann steht das christkind vor der tür.

Hier bin ich wieder,am 4. Advent...immernoch ohne Schnee und immernoch ohne Weihnachtsstimmung...
Es hat zwar am Freitag einmal kurz geschneit aber liegengeblieben ist kein bisschen:(
Zum 4. Advent habe ich hier mal eins meiner Lieblingsrezepte für euch,das liegt wahrscheinlich daran dass, es supereinfach ist;)

Kokosnussmakronen
Zutaten Für  ca. 90 Makronen:

500 gramm kokosraspeln
500 gramm Puderzucker
8 Eiweiß

1.Als erstes Schlägst du das Eiweiß zu Eischnee,solange bis es so fest ist das es nicht runtertropft wenn die Rührschüssel auf den Kopf dreht.
2.Jetzt rührst du erst den Puderzucker und dann die kokosraspeln unter den Eischnee bis es eine klebrige Mase ist.
3.Der letze Schritt ist das du den teig mit zwei kleinen Löffeln  auf ein vorher eingefettetes backblech in kleine Häufchen formst und dieses Backblech dann für 10- 15 Minuten bei 180 grad in den Backofen schiebst.Die Makronen sind "fertig" wenn sie goldbraun sind:)




bon appétit und fröhlichen 4.advent,Melanie

Kommentare:

  1. Zuckersüßer Blog , hihi und deine Fotos mag ich auch du bist echt super Hübsch :) ! Es hat sich gelohnt mal vorbei zu schauen wie wär's mit gegenseitigem Follow ? liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank, deine Bilder sind aber auch alle wundervoll! :-)

    AntwortenLöschen